Die Grüne Keiljungfer

Die Grüne Keiljungfer (lateinisch: Ophiogomphus cecilia) ist eine sehr auffällig gezeichnete Libellenart. Das erste und das zweite Körpersegment sind grün und schwarz gefärbt, die folgenden Segmente schwarz-gelb. Die Libelle hat eine Körperlänge von ca. 55 mm und eine Spannweite von ca. 65 mm. Da der Hinterleib, vor allem das achte und neunte Körpersegment, keilförmig verbreitert ist, erhielt die Libelle ihren typischen Namen. Die Grüne Keiljungfer bevorzugt saubere, sauerstoffreiche Gewässer sowie bewaldete, zum Teil besonnte Uferbereiche. Die Libellenart ist bei uns sehr selten und steht unter besonderem Schutz.